Surrlis heiteres Möppiraten. Auf ein Neues.

  • Traurige Vorgeschichte


    Wer ein Motorrad Jahrgang 92 fährt, hat einen etwas grösseren Wartungsaufwand, vor allem dann, wenn er die Maschine als Gebrauchte gekauft hat. =O


    Kurz vor Weihnachten ist ein guter Freund von mir verstorben ;(, der als selbständiger Mechaniker eine eigene, bestens ausgerüstete Werkstatt besessen hat, und mich jeweils in seiner Werkstatt an meiner Sugi schrauben liess.:thumbup: Und jetzt wurde es kritisch für mich. Anfangs Jahr standen so einige Arbeiten an, und ich musste mir ernsthaft überlegen, ob ich weiteres Geld in das gute alte Mädchen investieren sollte, oder mir etwas neues anschaffen sollte. :hmmm:


    Das heitere Raten kann beginnen


    Da gab es letztes Jahr die Vorstellung der Guzzi 850 TT, und ich hab' mich sofort verliebt. :00009069: Mit dem gelben Rahmen sah sie rattenscharf aus, hatte Kardan und schaute einfach so aus, wie ich mir eine richtige Enduro vorstelle.:thumbup:

    Und dann das ! =O

    Anfangs Jahr musste Guzzi diese Motorräder zurückrufen, weil sie sich eine BMWeh-Seuche eingefangen hatte :ill:, was meines Erachtens schlimmer ist, als gleichzeitig an Beulenpest, Cholera, AIDS und Lepra zu erkranken.<X Sie leckte aus dem Kardan.:doofy: Schweren Herzen musste ich sie von meiner Wunschliste streichen.;(


    Aber kommt Zeit, kommt Rat, oder in meinem Falle ein neues Möppi. :thumbsup:


    Alsoooooo ... ich hab' mir ein Top-of-the-Line-Model eines grösseren, nicht mehr ganz unbekannten Motorradherstellers angelacht. :00009320: Selbstverständlich hat sie etwas mehr Federweg als die üblichen Bückeisen (musste ich meinen Rückenwirbeln versprechen).:rolleyes:

    Freude herrscht allenthalben !!! :00000441:


    Wie es halt so bei neuen Motorrädern ist, es hat so einige "Features" die ich nicht gewohnt bin.:wacko: So neumodischer Schnick-Schnack wie ein elektrischer Anlasser.:rolleyes: Und Instrumente hat sie auch keine mehr, sondern so ein neumodisches Mäusekino. Scheint unumgänglich zu sein.:rolleyes: Und ... es ist die erste Maschine die ich mein nenne, die ein ABS besitzt. Na ja, ... auch unumgänglich.:/


    Und der Motor erst ... ich lieeeeebe ihn. <3<3<3 Er ist leise, so leise, dass ich ab ca. 60 km/h beim Cruisen nur noch die Luftgeräusche von meinem Helm höre.:thumbsup: Ausser ziehe ich am Kabel, dann knurrt er zuerst, um nachher ein zorniges Röhren hören zu lassen. Ueberhaupt die Geräuschkulisse ... <3 ... innerorts tönt aus Luftfilterkasten, und möglicherweise vom Getriebe und dem Primärantrieb her, ein Pfeiffen, wie wenn ein Kompressormotor seine Zylinder mit Druckluft beschickt.:) Nostalgie, Nostalgie.:):)
    Und nur wer vorher noch mit einem Vergasermotorrad unterwegs war, weiss wie unendlich viel angenehmer eine Benzin-Einspritzung ist. :thumbup::thumbup::thumbup:


    Und nun, die wichtigste Frage überhaupt


    Kann ich mit meinem neuen Gerät BMWeh's GS "versaagen" ? :/

    Und wie ! :love: Bin ich doch im Jura (meiner Motorrad-Kinderstube) auf eine BMWeh 1250 GS aufgefahren, und als er mich im Rückspiegel realisiert hat, hat er richtig am Kabel gezogen. Schliesslich ist er der Boss auf dem Obermacker-Hobel ... hat er gemeint. :doofy: Nachdem er zweimal in Kurven fast in der Wiese gelandet wäre (wo die Kuh ja auch hingehört 8o), und ich immer noch formatfüllend in seinem Rückpiegel ersichtlich war, hat er es wieder etwas mehr piano angehen lassen ... und ... schwupps ... VERSAAGET !!! :thumbup:

    GS'en 850 und eine neue 900er hab' ich im Doppelpack vernascht. :thumbup:

    Und dann gab es da noch ein Blondie, welches in einer Dodge Viper meinte (hab' ich bisher kein halbes Duzend mal auf der Strasse gesehen), "ich weiss nicht wie viele Zylinder du hast aber ich hab' deren 10", war in der irrigen Annahme, dass so ein Motorrad ja wohl nicht an einem 600+ PS-Geschoss vorbeifahren sollte.

    Bis sie dann von der Physik eingeholt wurde, und ihr Sponsor auf dem Beifahrersitz ihr auf die Schulter getippt und mich vorbeigewunken hat. ^^^^^^

    Leute gibt's ! :lol:


    Tja Freunde, was hat sich Surrli wohl angelacht ? :/


    PS: Am Morgen des Tages, als ich den Fahrzeugausweis meiner Sugi DR 350 SHC auf dem Strassenverkehrsamt habe abstempeln lassen, war am Mittag die Aufforderung im Briefkasten, die Sugi vorzuführen.:doofy:

    Hat wohl alles so sein müssen.:thumbup:

  • Surrlibrumm

    Hat den Titel des Themas von „Surrlis heiters Möppiraten. Auf ein Neues.“ zu „Surrlis heiteres Möppiraten. Auf ein Neues.“ geändert.
  • 8-ung: Nicht nur die Triumphs pfeiffen. :miffy:
    Auch die BMWeh 6-Zylinder (Getrieb) jault, das man wohlwollend als Pfeiffen bezeichnen könnte. Aber die könnt ihr weitgehend vernachlässigen, da die nicht wirklich meine Kragenweite ist. :no:


    Es gibt noch so einige. :)

  • 8-ung: Nicht nur die Triumphs pfeiffen.


    Send Sie der neue Schüler?“


    „Bitte.“


    „Ihren Namen?“


    „Dok.. ähm Jo.. Johann Pfeiffer, Herr Professor.“

    „Hm, Peiffer… mit einem oder mit zwei F?“

    „Mit drei, Herr Professor.“

    „Mit drei F?“

    „Eins vor’m ‚ei‘ zwei hiterm ‚ei‘, bitte.“

    The whole problem with the world is that fools and fanatics are always so certain of themselves, and wiser people so full of doubts. (Bertrand Russell)

  • Feuerzangenbowle? :D

    Ich möchte nicht, das die Leute über mich denken, ich sei ein Arschloch. Ich will, dass sie sich 100% sicher sind!

  • Tiefflieger

    Es wird auf jeden Fall eine Rakete, mit dem er alle Vernascht und "Versaaget". Sicher keine BMWäck, sonst wäre er ja zu langsam... d0741.gifDie Voraussetzung ist natürlich das fahrerische können, mit dem er allesamt sicherlich stehen lässt. Vielleicht eine Duc? Nö, reicht ebenfalls noch nicht.


    Das hat aber den Vorteil, dass er in Zukunft jeweils als Tourguide amtet und uns voraus Fahren wird. Dafür überlässt er uns dann die Route, damit wir ihn

    auch sicher wieder finden werden.


    I'm sausage, we'll see...a053.gif