My NEW Ride ... oder ... Das feuerrote Spielmobil

  • Da isse nu !!! :)


    Hier mein neues Möppi ! :thumbsup:

    Honda CFR 250 L "Dual-Sport" (Baujahr 2019)


    Ich hab' etwas an der Rüstungsspirale meiner persönlichen Mobilität gedreht, und hab' nun 1 PS mehr als bei meiner ehemaligen Sugi 350 . :doofy:


    Tech. Daten:

    Bohrung x Hub: 76 x 55 mm

    Hubraum: 250 ccm

    wassergekühlter 4-Takter

    25 PS bei 8'500 U/min (10'500 U/min Red Line)

    23 Nm bei 6'750 U/min

    250 mm Federweg vorne

    240 mm Federweg hinten

    6-Gang-Getriebe

    146 kg vollgetankt

    3.0 Liter Verbrauch / 100 km (original mit 7.8 Liter-Tank)

    Umbau auf einen 12,5 Liter-ACERBIS-Tank, genau 400 km Reichweite bis "leergefahren", 12,2 Liter = 3,05 Liter/100 km (praktisch, nicht theoretisch)


    Also kein "Bückeisen" (keine grosse Ueberraschung :rolleyes:) und gewichtsmässig kein "schwerer Bomber".

    Meine Anforderungen waren, Zuverlässig, Zuverlässigkeit, Zuverlässigkeit, Alltagstauglichkleit, gutes Handling und vor allem auch Kurzstreckentauglichkeit, ohne GROSSE Abstriche zu machen, wenn's auch mal auf eine längere Strecke geht. Zum beispiel tagelanges Motorradwander auch auf schlechten Strassen. :)


    Wer wie ich drei Jahre mit einer Vergaser-Maschine unterwegs war, kann die Segnungen einer Einspritzanlage nicht hoch genug loben. :thumbup:

    Auch ist es die erste Maschine mit ABS die ich besitze (nicht dass ich hier eine Wahl gehabt hätte). Allerdings kann man mit einem seperaten Knopf neben dem Mäusekino das ABS für das Hinterrrad ganz einfach ausschalten. :thumbup:


    Die Bezeichnug "Dual Sport" ist sicher wieder so eine Erfindung eines Marketing-Deppen :rolleyes:, denn mit "Sport" hat sie in keiner Weise etwas zu tun.
    Auch wenn sie die Optik hat, als hätte sie gerade die Motocross-WM gewonnen .... alles nur Kriegsbemalung. 8o

    Ich würde sie im klassischen Sinne als "Enduro" bezeichen, und zwar Enduro von Endurance. :)

    Sie wird von Honda in Thailand produziert und vor allem in Asien, Afrika und Südamerika sehr gut verkauft, weil sie dich einfach überall hinbringt; auch auf schlechtesten Trampelpfaden, immer und zuverlässig. :thumbup:
    Sie ist sicher NICHT ein Gelände-Sportmotorrad ... auch wenn sie einen Viertelmeter Federweg zur Verfügung stellt.
    Wie gesagt, sie kommt wirklich überall hin (und nicht ganz unwichtig ... auch wieder zurück) ... ABER ... nicht im Renntempo.
    Dafür wurde sie nicht geschaffen.


    Und für mich auch noch ganz wichtig ... es ist nicht eine neue Banane, die erst beim Kunden reifen muss. :/

    Sie wird seit 2012 gebaut und seit 2013 verkauft. Sie hat einige Modifikationen, die auch das "grosse" Schwestermodell die "Rally" hat, wie z.B. die grösseren Bremsscheiben. :thumbup:

    2020 ist das letzte Produktionsjahr (neu mit Doppelkerzen-Zündung) und soll laut Honda im 2021 mit einem neuen Modell ersetzt werden.


    "Dual" ? :/

    Ganz klar JA. :thumbsup:

    Sie hat zwei Gesichter.
    In der unteren Drehzahlhälfte ist sie eine brave, handliche Maschine die man sehr gut und kultiviert, drehzahlarm fahren kann.
    Im täglichen Verkehr auf öffentlichen Strassen ist es selten nötig, über 5'500 U/min zu drehen.

    Begibt man sich jedoch in die obere Hälfte des Drehzahlbereichs begibt, und mit flinkem Fuss durch die Gänge des Getriebes steppt, dann tanzt der Bär. :evil::saint:
    Was man dann mit lediglich 25 PS, der sehr guten Handlichkeit und dem Viertelmeter Federweg, auf kleinen kurvigen und nicht besonders guten Strässchen machen kann, ist schlicht phä_no_me_nal ! :thumbsup: :D :love:
    Dann wird sie zur Supermoto, wenn auch mit 21" Vorderrad.

    Für mich DAS Motorrad für das Töffparadies vor meiner Haustüre, dem Zürcher Oberland (oder meiner Töff-Kinderstube, dem Jura). :thumbsup:


    Ich habe sie im März als Winter-Sonderaktion gekauft und unterdessen bereits 4'000 km abgespult.


    " I'm a happy camper now !"


    PS:
    Alles bis auf den grösseren Tank ist im Original-Zustand. Und dieses Mal soll es so bleiben.
    Nix mehr basteln.
    Ehrlich.
    Ganz, ganz sicher.

    Allerdings ... mir ist sie noch zu wenig rot. Aber dem kann man ja abhelfen. 8o

  • Da isse nu !!! :)

    Sieht klasse aus. Ich hatte sowas in der Art erwartet. Das Spektrum ist allerdings so breit, dass ein Mitraten eher nicht zielführend war.

    Mit Honda machst du bestimmt rein gar nichts falsch.

    Nix mehr basteln.
    Ehrlich.

    :rofl::rofl:


    Allerdings ... mir ist sie noch zu wenig rot. Aber dem kann man ja abhelfen. 8o

    Äbe, wusste ichs doch.

    Hier hast du einen RAL-Fächer; nicht dass es noch eine Orangschige wird :P



    Ich wünsche dir ganz viel Spass mit der Kleinen in deinem Abenteuer-Spielplatz Tsüri-Oberland und überhaupt :thumbsup:

  • ….Gratuliere zur CRF 250 . :thumbsup::love:



    ….meine Rally hat jetzt 14000 Km abgespult , den 4. Satz Reifen drauf und am Samstag wird erstmals der Kettenkitt gewechselt. ….und macht immer noch super viel Spass "artgerecht bewegt" zu werden.


    ...doch noch eine kleine Frage: ...warum hast du nicht auch die Rally genommen?


    • Grösserer Tank 10 Liter (reicht für 320 KM) Original
    • Besseres Licht (Blinker und Hauptscheinwerfer LED)
    • Besserer Windschutz dank Scheibe
    • Hand und Motorschutz Serie

    Keine Fotobeschreibung verfügbar.

    DAS LEBEN WIRD NICHT GEMESSEN AN DER ZAHL DER ATEMZÜGE, SONDERN AN DEN ORTEN UND MOMENTEN, DIE UNS DEN ATEM RAUBEN! —

  • ...doch noch eine kleine Frage: ...warum hast du nicht auch die Rally genommen?


    • Grösserer Tank 10 Liter (reicht für 320 KM) Original
    • Besseres Licht (Blinker und Hauptscheinwerfer LED)
    • Besserer Windschutz dank Scheibe
    • Hand und Motorschutz Serie


    Um ehrlich zu sein ...

    1. Zuviel Plastikgedöns. :rolleyes: Ich weiss z.B. nicht, warum man diesen wirklich schönen Motor verstecken sollte.:/

    2. Licht hab' ich auch. :whistling:
    3. Die Scheibe ist mir nicht wirklich wichtig. :whistling:
    4. Technisch sind die Maschinen jetzt auf gleichem Stand (z.B Bremsscheiben) :)... und ...
    5. ...ob ich jetzt 20 mm mehr unterdämpften Federweg am Hinterrad habe, fällt nicht so ins Gewicht. :S
    6. Hand und Motorschutz ? :/ Nun ja ... bring mich auf Ideen. =O Ich werde sie zu 99% auf der Stasse fahren, und
    auf Schottersträsschen brauche ich mich nicht zu verstecken. Und sollte ich mir noch so etwas kaufen, wäre es
    primär um der Optik willen. Nicht "meh Dräck" sondern in meinem Falle müsste noch mehr Rot an's Gefährt. :thumbsup:


    Zudem kommt noch die Preisfrage dazu. Die Rally kostet rund tausend Franken mehr, und meine habe ich tausend Franken billiger, als Wintersonderangebot "geschossen". :)
    Die Frechheit, die sich Serien-Tank nennt, habe ich mit einem 12,5 Litertank ersetzt und komme jetzt 400 Km weit. :P

    Uebringens ... es ist das erste Mal, bei all meinen Motoräder die ich bessessen habe, dass ich ihr einen Namen gegeben habe. =O
    "Mai Ling ... meine kleine Thailänderin". ;) Es ist nur Freundschaft. :| Nix sexuelles. :P Ehrlich. :D:D:D

    (Wer sich interessiert, wie ich zu diesem Namen gekommen bin, soll sich das mal anschauen: Gerhard Polt - Mai Ling Original ungekürzt )

  • Beitrag von Zubaili ()

    Dieser Beitrag wurde von RudiRatlos gelöscht ().